Beschulung Grundschule

1a: siehe unten
1b:
Beachten Sie bitte das Schreiben der Lehrkraft Frau Lutz-Batzner, das die Kinder am 13.3. erhalten haben. Frau Lutz-Batzer deponiert den Wochenplan und die Arbeitsblätter am verabredeten Ort. Dort können die Eltern die Materialien für ihr Kind abholen. Die ausgefüllten ABs bitte am Freitag in der Hülle in den Briefkasten der Schule einwerfen.
2a: siehe unten
2b: siehe unten
3a, 3b: siehe unten
4a, 4b, 4c: siehe unten
Oberoth 1-2:  Tagesplan mit Aufgaben täglich über Klassenwhatsapp-Gruppe. 
Oberoth 3-4: siehe unten

Beschulung Mittelschule

5a, 6a, 7a, 8a, 9a: siehe unten


1a

-        Die Elternsprecherin hat sämtliche Arbeitsmaterialien sowie Wochenpläne für die drei unterrichtsfreien Wochen erhalten und lässt das Material den Schülereltern zukommen.
 
-        Erledigte Arbeitsblätter der jeweiligen Woche werden per Selbstkontrolle überprüft (Lösungsblätter jeweils Mitte der Woche per WhatsApp) und zu Hause im Leitz-Ordner abgeheftet.
 
-        Die Arbeitsblätter, für die es keine Selbstkontrollblätter gibt, werden in die beigefügte Hülle gesteckt und am Freitagmittag der jeweiligen Woche (bis spätestens 13 Uhr) in den Schulbriefkasten eingeworfen.
 
-        Sämtliche Hefte werden bis spätestens Freitag, 03. April, 13 Uhr, an der Schule abgegeben (mit Ausnahme der Arbeitshefte „Mimi“ und „Fredo“ – hier werden die entsprechenden Seiten herausgetrennt und selbst kontrolliert bzw. in der Hülle abgegeben).
 
Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

2a (Fr. Yildiz)

2a

Liebe Eltern der Klasse 2b,

Sie bekommen von mir täglich per Email einen Tagesplan zugeschickt, in dem Aufgaben zu verschiedenen Bereichen stehen. Bitte unterstützen Sie Ihr Kind bei deren Erledigung und stellen Sie sicher, dass es gewissenhaft und pflichtbewusst arbeitet. 

Ebenfalls per Email erhalten Sie einen Tag nach Aufgabenstellung die Lösungen, mit denen Sie und Ihr Kind die Ergebnisse kontrollieren können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte gerne an mich!

Am Freitag, den 3. April, werden die Arbeitsblätter, Arbeitshefte und Schreibhefte zur Kontrolle eingesammelt. Wie und wo das geschieht, wird noch in der Klassengruppe bekannt gegeben.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe und bleiben Sie gesund!

Liebe Grüße, Ellen Hartl

3a (K. Müller), 3b (B. Fischer)

Kommunikation:
-        per E-Mail
-        telefonisch über Elternsprecher
Wochenplan:
-        spätestens am Montag wird der Wochenplan für die kommende Woche per E-Mail versendet.
-        aufgeteilt in Tagespläne (Mathe, Deutsch, HSU)
-        Schüler haken erledigte Aufgaben ab
-        Eltern bestätigen Vollständigkeit durch Unterschrift unter dem jeweiligen Tagesplan
Lösungen:
-        spätestens am Freitag werden Lösungsblätter zur Selbstkontrolle per E-Mail versendet (soweit möglich)
Langzeitprojekt: Buchportfolio
-        Kinder wählen aus fünf Buchvorschlägen eines aus
-        erledigen verschiedene Aufgaben zum Buch

4a, 4b, 4c

 

Liebe Eltern der 4. Klassen, 

 

aufgrund der aktuellen Lage sind wir als Viertklasslehrer darauf angewiesen, dass die täglichen unterrichtlichen Aufgaben nun daheim bei Ihnen erledigt werden. Wir bitten Sie als Erziehungsberechtigte, uns im Sinne einer Erziehungs- und Bildungspartnerschaft, bei der selbständigen und gewissenhaften Arbeit Ihrer Kinder zu unterstützen. 

Vielen Dank im Voraus dafür!
  

Dazu wird jeweils montags ein Wochenplan mit Aufgaben für die grundlegenden Fächer per E-Mail an die entsprechenden Klassenelternsprecher geschickt. Zusätzliche Materialien und klasseninterne Informationen werden über den E-Mailweg den Klassenelternsprechern weitergeleitet. Diese Aufgaben müssen von den Kindern daheim täglich vormittags erledigt werden. Es ist wichtig, dass eine regelmäßige Lernzeit eingehalten wird. 

Der Wochenplan gibt die Übersicht über die wöchentlich zu übenden Lerninhalte (Grobüberblick). 

Zudem gibt es für jeden einzelnen Unterrichtstag (Mo – Fr) einen ausführlicheren Tagesplan, der genau vorgibt was und/oder wie die einzelnen Arbeiten genau durchgeführt werden sollen. 

Spätestens freitags folgen Lösungen zur Selbstkontrolle für einige Aufgaben. Hierbei appellieren wir an eine gelingende Zusammenarbeit mit Ihnen, dass Sie Ihr Kind bei der eigenverantwortlichen Selbstkontrolle soweit möglich unterstützen. 

 

Desweiteren sind wir Ihnen verbunden, wenn Sie regelmäßig eventuell neue, aktuellere Informationen auf der Schulhomepage abrufen könnten. 

 

Bleiben Sie gesund! 

 

Vielen Dank im Voraus für die gute Zusammenarbeit in dieser Ausnahmesituation! 

Mit freundlichem Gruß 

Charlotte Müller, Julia Müller und Andrea Pfeiffer 

Oberroth 3-4

Liebe Eltern der 3/4,

aufgrund der aktuellen Lage sind wir als Lehrer darauf angewiesen, dass die täglichen unterrichtlichen Aufgaben nun daheim bei Ihnen erledigt werden. Wir bitten Sie als Erziehungsberechtigte, uns im Sinne einer Erziehungs- und Bildungspartnerschaft, bei der selbständigen und gewissenhaften Arbeit Ihrer Kinder zu unterstützen. 

Vielen Dank im Voraus dafür!

Dazu wird jeweils montags ein Wochenplan mit Aufgaben für die grundlegenden Fächer per E-Mail an die entsprechenden Klassenelternsprecher geschickt. Zusätzliche Materialien und klasseninterne Informationen werden über den E-Mailweg den Klassenelternsprechern weitergeleitet. Diese Aufgaben müssen von den Kindern daheim täglich am besten vormittags erledigt werden. Es ist wichtig, dass eine regelmäßige Lernzeit eingehalten wird. 

Spätestens freitags folgen Lösungen zur Selbstkontrolle für einige Aufgaben. Hierbei appellieren wir an eine gelingende Zusammenarbeit mit Ihnen, dass Sie Ihr Kind bei der eigenverantwortlichen Selbstkontrolle soweit möglich unterstützen. 

Für die 3/4 besteht außerdem das freiwillige Lernangebot auf anton.app. 

Desweiteren sind wir Ihnen verbunden, wenn Sie regelmäßig eventuell neue, aktuellere Informationen auf der Schulhomepage abrufen könnten. 

Bleiben Sie gesund! 

Vielen Dank im Voraus für die gute Zusammenarbeit in dieser Ausnahmesituation! 

Mit freundlichen Grüßen 

Maxi Lösch

5a und 8a


·       Aufgaben mit der Möglichkeit zur Selbstkontrolle per E-Mail an die Eltern

·       Rückmeldung per E-Mail/WhatsApp an die Schüler

·       bei Fragen oder Problemen besteht die Möglichkeit während den regulären Stundenplanzeiten über E-Mail/WhatsApp Kontakt mit dem Lehrer aufzunehmen

·       Schülerinnen/Schüler, die keinen Zugang zum Internet haben und/oder über keine Möglichkeit verfügen, die Arbeitsmaterialien auszudrucken, werden von Eltern der Klasse versorgt

6a

Kommunikation über Telefon, WhatsApp und E-Mail: 

telefonisch von 8.00-13.00 Uhr, schriftlich bis max. 19. Uhr

Die Schüler haben ihre wichtigsten Hefte und alle Bücher zuhause. Damit soll vorwiegend gearbeitet werden.

- Montags wird via E-Mail ein Wochenplan für die Fächer Deutsch, Mathematik, Englisch, GPG und WiB verschickt.

  Darin befinden sich die Aufgaben, die an jedem Tag erledigt werden müssen.

- Arbeitsblätter (E-Mail Anhang) sollten ausgedruckt werden. Bitte helfen Sie sich gegenseitig dabei.

- Jeder Schüler schickt Frau Schwager die bearbeiteten Aufgaben am Folgetag entweder als Foto über WhatsApp  oder als E- Mail. (spätestens 9 Uhr)

Liebe Eltern,

danke für Ihre Unterstützung.

Freundliche Grüße von

Sabine Schwager

7a

An die Eltern der Klasse 7a
 
Besondere Situationen erfordern veränderte Maßnahmen. Damit keine großen Lücken im Unterrichtsstoff entstehen, werde ich für die 7. Klasse wie folgt verfahren:
·       In den Fächern Deutsch, Mathematik, GPG, NT und WiB werden die Hausaufgaben, wie bereits am Freitag mit den Schülern besprochen, über WhatsApp gegeben. Auch der Zeitpunkt zur Abgabe ist klar vorgegeben.
·       Die Schüler senden ein Bild der gemachten Hausaufgabe zurück an mich zurück. Es wird auf Vollständigkeit kontrolliert.
·       Anschließend stelle ich die Lösungen zur Verfügung. Die Schüler kontrollieren mit grünem Stift in Eigenkontrolle und schicken das Bild wieder an mich zurück.
·       Für Schüler, die keinen Zugang zu WhatsApp haben, hinterlege ich Aufgabenblätter in einer Plastikbox am Haupteingang der Schule.
·       In dieser Box können auch gemachte Hausaufgaben in Heften abgegeben werden.
·       Im Fach Deutsch steht das Lesen einer Klassenlektüre an. Die Lektüre und damit verbundene Aufgabenstellungen werde ich zum gegebenen Zeitpunkt zur Abholung in der Plastikox vor dem Haupteingang deponieren.
·       In den Fächern Technik und WiK liegen bereits Aufgabenblätter in der Box. Sie können zwischen 8:00 Uhr und 13:00 Uhr abgeholt werden. Abgabetermin:02.04.2020
·       Für das Fach Englisch werden die Aufgaben durch die Lehrkraft auch über WhatsApp gegeben.
 
Mit diesem Verfahren müsste gewährleitet sein, dass den Schülern für die nächsten drei Wochen genügend Materialien zur Verfügung stehen. Bitte halten Sie Ihre Kinder dazu an, die zu erledigenden Aufgaben morgens in der Zeit zu erledigen, in der für gewöhnlich Unterricht an der Schule stattfindet.
 Falls ich feststellen muss, dass die Aufgaben unzureichend erledigt werden, setzte ich mit Ihnen telefonisch in Verbindung.
Bisher hat die Zusammenarbeit mit Ihnen gut funktioniert und ich hoffe, dass das auch in dieser außergewöhnlichen Situation so sein wird. 
Mit dem Wunsch, dass alle gesund bleiben grüßt Sie
Beate Mügge, Klassenleiterin

9a

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

Unterrichtsmaterial und Aufgaben kommen vorranging aus den Schulbüchern. Was genau zu bearbeiten und wie digital abgegeben werden kann, wird auf folgenden Wegen bekannt gegeben:

·        Deutsch, GSE, PCB, AWT: per Email und Whatsapp mit Lehrkraft; Lösungen zur Selbstkontrolle werden zeitversetzt geschickt

·        Englisch: Email und Whatsapp mit Lehrkraft

·        Mathe, Informatik: Email mit Lehrkraft: Unterricht findet zu den Stundenplanzeiten statt. Die Lehrkraft ruft in dieser Zeit zu Hause an und macht Telefonkonferenz!

·        Technik: Projektmappen in Box am Schuleingang (nur bis Di, 17.3.); Abgabe nach Ferien am 20.4.

·        Soziales: Abgabe Projektmappe mit Einkaufszettel am 20.4.

Liebe 9a, bitte bearbeitet Aufgaben so weit wie möglich morgens zur gewohnten Schulzeit, damit ihr einen geregelten Tagesablauf habt!

Ich wünsche Ihnen und Euch alles Gute!